HITCHCOCK Onlineshop
FAQs

Eure häufig gestellten Fragen

Hier findest du Informationen zu den Wichtigsten Themen rund um Hitchcock und unseren Onlineshop.

Bestellungen & Rücksendungen

Alle wichtigen Informationen zu Bestellungen und Retouren. 

Nicht zufrieden? Kontaktiere uns direkt für deine Rücksendung. 

Du kannst per Sofortüberweisung, Kreditkarte oder PayPal zahlen.
Deine Rechnung kommt nach Bestellabschluss per Mail direkt in dein Postfach! Solltest du sie dort nicht finden schau bitte in deinem Spam-Ordner nach.
Generell kannst du die bestellte Ware über das Kontaktformular an uns zurück senden. Das Formular findest du unter "Kontakt" oder aber auch wenn du auf den Link in der Beschreibung klickst. Über diesen Weg bekommst du dann alle weiteren Informationen für die Rücksendung zugesendet. Grundsätzlich wollen wir das Hin- und Hersenden von Paketen, welches zu Lasten unserer Umwelt geht, vermeiden. Aus diesem Grund bieten wir unseren Kunden keinen kostenlosen Rückversand an. Die Rücksendekosten trägt der Käufer selbst. Außnahmen gelten bei Reklamationen mit nachweislichen Fehlern an den Produkten oder dem Versand.

Lieferung

Alle wichtigen Informationen zur Lieferung und Versandkosten. 

Aktuell liefern wir ausschließlich in Deutschland.
Unsere Lieferfrist beträgt circa 3-5 Werkstage.
Natürlich! Gib bei deiner Bestellung einfach eine abweichende Liefer- und Rechnungsadresse an und sende unsere Produkte innerhalb Deutschlands wohin du möchtest.
Die Versandkosten betragen 5,95€. Ab einem Warenbestellwert von 70,00€ werden die Versandkosten erlassen.
Unsere Pakete werden mit DPD versendet.

Kundenkonto

Alle wichtigen Informationen zu deinem Kundenkonto.

Du hast noch kein Konto? Registriere dich hier. 

Auf unserer Website kannst du einfach oben rechts auf das Icon links neben dem Warenkorb klicken. Hier kannst du dich bei bestehendem Konto anmelden oder dich ganz einfach registrieren. Ansonsten kannst du aber auch einfach oben auf den Link in unserer Beschreibung klicken!
In deinem Kundenkonto kannst du ganz einfach deine aktuelle Bestellung verfolgen, aber auch deine Bestellhistorie einsehen. Außerdem sparst du bei deiner nächsten Bestellung Zeit im Checkout-Prozess, weil deine Daten bei uns bereits sicher hinterlegt sind!

Unternehmen 

Alle wichtigen Informationen zum Unternehmen.

HITCHCOCK wurde bereits 1966 gegründet und gehört damit, aufgrund der qualitätsorientierten Markenphilosophie, zu einer der traditionsreichsten Saftmarken in Deutschland. Es werden ausschließlich die aromatischsten Früchte aus den besten Anbaugebieten weltweit zu Premiumsäften verarbeitet. Die hochwertigen Direktsäfte haben einen festen Platz in der Welt der Cocktails und Drinks, aber auch zum Kochen und Backen finden sie in Millionen von deutschen Haushalten regelmäßigen Einsatz. Seit Ende der 90er-Jahre gehört die Marke HITCHCOCK zur Sportfit Fruchtsaft GmbH, dem Vorgänger der Valensina GmbH.
Das Unternehmen wurde 1966 von Ingeborg Hitchcock gegründet. Die kluge, zielstrebige und mutige Frau hatte ein gutes Gespür für Trends, denn in den 70erJahren begann in Deutschland gerade die Erfolgsgeschichte von Orangensaft und damit auch von HITCHCOCK. Importiert wurde zunächst ausschließlich bester Orangendirektsaft aus Florida und kurze Zeit später auch Grapefruitdirektsaft, ebenfalls aus Florida. Schlüssel des damaligen und heutigen Erfolgs waren und sind die einzigartige Qualität der Zutaten und die schonende Verarbeitung. So entstehen auch heute noch Säfte, die durch Spitzenqualität und einen ausgezeichneten Geschmack begeistern.
HITCHCOCK gehört zur Valensina GmbH, die an drei Standorten in Deutschland (Mönchengladbach, Vechta und Erding) derzeit ca. 400 Mitarbeiter beschäftigt.
Seit Ende der 90er-Jahre gehört die Marke HITCHCOCK zur Sportfit Fruchtsaft GmbH, dem Vorgänger der Valensina GmbH.

Allgemeine Produktfragen

Alle allgemeinen Informationen zu unseren Produkten.

Aus den besten Anbaugebieten der Welt: Indien, Tropen, Mittel- und Südamerika, Kanada, Israel, Südafrika. Dort wo sie die idealen Voraussetzungen zum Wachsen und Gedeihen haben und extra viel Sonne abbekommen, um besonders aromatisch zu werden.
Das Obst und Gemüse für unsere Säfte beziehen wir aus der ganzen Welt. Beim Einkauf unserer Rohwaren ist uns eine bedingungslose Qualität wichtiger als der günstigste Preis. Nur so können wir Säfte kreieren, die unserem hohen Geschmacks- und Qualitätsanspruch gerecht werden. Unsere Qualitätssicherung überprüft ständig die eingesetzten Rohwaren und Säfte, um die gleichbleibend hohe Qualität zu gewährleisten. In den Handel gelangen ausschließlich Säfte, die diesen hohen Qualitätsansprüchen genügen.
Die Valensina GmbH ist seit 2015 Mitglied in der Juice CSR Plattform, einer vom europäischen Fruchtsaftverband (AIJN) ko-initiierten Nachhaltigkeitsinitiative, die speziell für die Fruchtsaftindustrie ins Leben gerufen wurde. Ziel dieser Initiative ist es, alle beteiligten Unternehmen und Organisationen der Branche zu inspirieren und dabei zu unterstützen, ihre soziale Verantwortung in ihre Geschäftstätigkeit und ihre Kernstrategie zu integrieren. Durch die Möglichkeit der globalen Vernetzung innerhalb des Sektors können die Herausforderungen gemeinsam gemeistert werden. Das bedeutet im Einzelnen: - Förderung eines gemeinsamen Verständnisses von CSR - Soziale, ökologische und wirtschaftliche Probleme gemeinsam bewältigen - CSR- und Nachhaltigkeitsaspekte in den Vordergrund stellen Wir befolgen, wie unsere Lieferanten, strikt den vom AIJN herausgegebenen Code of Business Conduct, der sicherstellt, dass in der gesamten Wertschöpfungskette die international geltenden Mindeststandards für Menschenrechte, Arbeit und Umwelt nicht nur eingehalten, sondern auch gefördert und weiter verbessert werden.
Glas-Mehrwegflaschen machen aus ökologischer und ökonomischer Sicht bei uns keinen Sinn, denn wir müssten die royalblauen oder grünen Glasflaschen bei den Supermärkten durch einen Logistiker aus ganz Deutschland abholen und dann reinigen lassen. Das wäre nicht nur sehr teuer, sondern hinsichtlich der C0₂-Belastung auch nicht besonders nachhaltig. Zudem nimmt die Verpackungsverordnung Säfte und Nektare in Einwegverpackungen von der Pfandpflicht aus.
Das liegt daran, dass uns eine hohe Qualität einfach enorm wichtig ist. Unsere besonderen exotischen Früchte können bis zur vollständigen Reife am Baum oder Strauch wachsen und erhalten so besonders viel Geschmack. Bei unserer schonenden Verarbeitung achten wir darauf, weiterhin möglichst viel Geschmack zu erhalten. Auch unsere Verpackung ist ein Qualitätsfaktor, deshalb füllen wir unsere Säfte in hochwertige farbige Glasflaschen ab.

Spice Collection

Alle Informationen zu unseren Produkten der Spice Collection.

Ja, HITCHCOCK Würzsäfte sind auch für eine vegane Ernährung geeignet. Keiner der Säfte wird mit Einsatz tierischer Produkte hergestellt. Gelatine oder andere Stoffe tierischer Herkunft werden in der Produktion nicht verwende
Menschen, die eine bekannte Allergie auf Ingwer oder Kurkuma haben, sollten diese Würzsäfte nicht verwenden. Unsere HITCHCOCK Produkte enthalten keine Allergene nach der EU-Vorgabe.
In unseren Würzsäften steckt ausschließlich Zucker, der in den Früchten bzw. in Ingwer und Kurkuma auf natürliche Weise enthalten ist. Wir setzen keinem unserer Würzsäfte zusätzlichen Zucker zu.
Die Säfte werden auf physikalischem Weg ohne Zusatz von Konservierungsstoffen haltbar gemacht. Beim Pasteurisieren werden bei niedrigen Temperaturen die für den Verderb verantwortlichen Mikroorganismen abgetötet und Enzyme inaktiviert. Durch dieses schonende Verfahren bleiben wertvolle Inhaltsstoffe wie z. B. natürliche Vitamine und Spurenelemente weitgehend erhalten, unerwünschte Keime und Mikroorganismen dagegen werden abgetötet. Im Anschluss wird der heiße Saft in sterile Glasflaschen gefüllt, einige Minuten heiß gehalten und anschließend in einem Rückkühltunnel abgekühlt. Dadurch wird der Saft haltbar.
Um die Gärung durch Bakterien zu verhindern, sollte man die Flasche nach dem Verwenden sofort wieder verschließen. Entscheidend für die Lebensdauer ist zudem die Art der Lagerung: Bei Zimmertemperatur ist der Inhalt höchstens sieben Tage haltbar. Wandert der Saft dagegen schnell wieder in den Kühlschrank, hält er dort bis zu 14 Tage. Übrigens: Je saurer der Saft, desto haltbarer ist er. Und: Wer nur eine kleine Menge benötigt, kann den Rest auch problemlos einfrieren.
Unsere Würzsäfte eignen sich auch hervorragend zum Einfrieren. Wenn du eine geöffnete Flasche nicht rechtzeitig aufbrauchst, kannst du den Rest in Eiswürfelbehälter umfüllen und einfrieren. So hast du die Würzsäfte portionsweise griffbereit, wenn du sie erneut verwenden möchtest.
Im gesamten deutschen Lebensmittelhandel, aber nicht in Discountern.
Die unverwechselbaren grünen Flaschen sind das Markenzeichen des Marktführers für Würzsäfte. Außerdem wird der Saft auf diese Weise vor Licht geschützt, das einen Qualitätsverlust bewirken kann. Bei HITCHCOCK wird also nicht nur auf beste Fruchtauswahl, sondern auch auf eine Verpackung, die den Saft optimal und sicher schützt, geachtet.
Für 200 ml HITCHCOCK Zitronensaft wird der Saft sechs sonnengereifter Zitronen verwendet. Der Saft einer Zitrone entspricht ca. 2 EL vom HITCHCOCK Zitronensaft.
In der kleinen 200-ml-Flasche steckt der Saft aus acht Limetten; in der großen 500-ml-Flasche sogar aus 20 Limetten. Der Saft 1 Limette entspricht ca. 3 TL HITCHCOCK Limettensaft.

Juice Collection

Alle Informationen zu unseren Produkten der Juice Collection.

HITCHCOCK verzichtet gänzlich auf tierische Hilfsstoffe, um z.B. Säfte zu klären. Das bedeutet: Weder Gelatine aus Schweineborsten und Knochen noch sonstige tierische Bestandteile werden bei der Herstellung unserer Säfte verwendet. Das Zauberwort: Ultrafiltration! Hierbei wird der Saft durch sehr feine Membranen gepresst, in denen die Trübstoffe hängen bleiben. Durch diesen mechanischen Prozess werden alle Säfte ganz ohne jegliche tierische Bestandteile von Trübstoffen befreit. Das macht alle Säfte vegan und deshalb tragen sie auch das Vegan-Label.
Die Säfte sind nach dem Öffnen noch bis zu 3 Tage lang haltbar, wenn man sie im Kühlschrank lagert.
Die Säfte werden auf physikalischem Weg ohne Zusatz von Konservierungsstoffen haltbar gemacht. Beim Pasteurisieren werden die für den Verderb verantwortlichen Mikroorganismen abgetötet und Enzyme inaktiviert. Durch dieses schonende Verfahren bleiben wertvolle Inhaltsstoffe wie z.B. natürliche Vitamine und Spurenelemente weitgehend erhalten, unerwünschte Keime und Mikroorganismen dagegen werden abgetötet. Dadurch ist der Saft haltbar.
Manche Früchte, wie die Cranberry und Mango, haben von Natur aus so viel Fruchtsäure oder Fruchtfleisch, dass sie nicht als Fruchtsaft, sondern nur als Nektar angeboten werden können. Der gesetzlich vorgeschriebene Mindestgehalt an Fruchtsaft oder Fruchtmark beträgt je nach Fruchtart mindestens 6 bis 30 Prozent. Neben Zucker dürfen hier auch Aromastoffe zur Geschmacksabrundung zugesetzt werden. Wobei HITCHCOCK auf den Zusatz von Aromastoffen verzichtet.
Die HITCHCOCK Juice Collection wurde exklusiv für Saftkenner entwickelt, die sich nur mit dem Besten zufrieden geben. Mit hochwertigen Premium Direktsäften und Nektaren aus exklusiven Früchten, einem schonenden Herstellungsverfahren und einer unverwechselbaren Glasflasche bringt HITCHCOCK neuen Stil in die Hausbar. In jeder Flasche steckt einzigartiger Saftgenuss dank aromatischer Mono-Fruchtsorten. Die Säfte eignen sich perfekt zum Food Pairing, für Drinks, Cocktails, auf Eis oder einfach pur.
Die blaue Flasche gehört in den Grünglascontainer, denn Grünglas verträgt am ehesten Fehlfarben, ohne dass bei der Herstellung die Farbe von neuen Glasverpackungen beeinträchtigt wird.
Die unverwechselbaren, blauen Flaschen sind das Markenzeichen der Juice Collection von HITCHCOCK. Außerdem wird der Saft auf diese Weise vor Licht geschützt, das einen Qualitätsverlust bewirken kann. Bei HITCHCOCK wird also nicht nur auf beste Fruchtauswahl, sondern auch auf eine Verpackung, die den Saft optimal und sicher schützt, geachtet. Außerdem ist das royalblaue Glas besonders dekorativ und schaut auch auf dem Tisch gut aus.
Die HITCHCOCK Juice Collection findet man in gut sortierten Supermärkten und im Feinkosthandel.
Die Orangen für den Saft stammen aus Valencia, diese Sorte ist bekannt für ihre komplexe Süße und die filigrane Säure. Die besonders aromatischen Alphonso-Mangos für den Mangosaft wachsen im Süden Indiens. Die begehrte „Millie Dillard“-Ananas, schmeckt üppig und süß, wie eine karibische Nacht und gedeiht in Costa Rica. Die Cranberrys, die im herb-sauren Nektar stecken, stammen aus dem Norden Kanadas.
Der Saft wird bei der Wolfra Kelterei in Erding produziert.

Ingwer Shot Collection

Alle Informationen zu unseren Produkten der Shot Collection.

Die Ingwer Shots sind für eine vegane Ernährung geeignet. Keiner der Säfte wird mit Einsatz tierischer Produkte hergestellt. Gelatine oder andere Stoffe tierischer Herkunft werden in der Produktion nicht verwendet. Daher tragen unsere Ingwer Shots auch das Vegan Label.
Die Shots sind nach dem Öffnen noch bis zu 5 Tage lang haltbar, wenn man sie im Kühlschrank lagert.
Die Shots werden auf physikalischem Weg ohne Zusatz von Konservierungsstoffen haltbar gemacht. Beim Pasteurisieren werden die für den Verderb verantwortlichen Mikroorganismen abgetötet und Enzyme inaktiviert. Durch dieses schonende Verfahren bleiben wertvolle Inhaltsstoffe wie z.B. natürliche Vitamine und Spurenelemente weitgehend erhalten, unerwünschte Keime und Mikroorganismen dagegen werden abgetötet.
Eine Portionsgröße entspricht ca. 50 ml. Unsere 500 ml Big Shot Flasche entspricht damit ungefähr 10 Shots.
Nein, die Shots gibt es nur als 500 ml Big Shot, mit ca. 10 Shots à 50 ml. Unseren Shots kannst du jedoch als intensiven Kick rund um die Uhr trinken - wann immer du dich selber aktivieren möchtest!
Bezogen auf eine Portionsgröße von 50 ml deckst du mit den Ingwer Shots "Maracuja & Acerola" sowie "Grapefruit & Limette" 25% und mit "Orange & Kurkuma" sogar 37,5% deines täglichen Nährstoffbezugwertes (NRV) an Vitamin C.
Generell sind Ingwer Shots aufgrund ihrer Schärfe für kleinere Kinder nicht zu empfehlen. Bei älteren Kindern kommt es ganz darauf an, ob diese scharfe Lebensmittel mögen und gewohnt sind. Wem die Shots zu scharf sind, empfehlen wir diese mit etwas Wasser zu verdünnen. Das gilt natürlich auch für Erwachsene.
HITCHCOCK findest du im Saftregal, bei Essig & Ölen oder in der Obst- & Gemüseabteilung aller gängigen Lebensmitteilhandelsunternehmen - außer Discountern - in Deutschland. Beispielhaft können hier Rewe, Hit, Edeka, Kaufland, Globus, Klaas+Kock, famila und V-Markt genannt werden. Falls dein gewünschter Ingwer Shot nicht vor Ort sein sollte, frage gerne das Personal im Supermarkt, ob es eine Bestellmöglichkeit gibt. Darüber hinaus findest du einige unserer Produkte auch bei Amazon Fresh, Bringmeister, Bring, Picnic, Knuspr oder Gorillas. Am besten schaust du, ob die Produkte online in deiner Region geliefert werden können.
Die unverwechselbaren grünen Flaschen sind das Markenzeichen von HITCHCOCK. Außerdem werden die Shots auf diese Weise vor Licht geschützt, das einen Qualitätsverlust bewirken kann. Bei HITCHCOCK wird also nicht nur auf beste Fruchtauswahl, sondern auch auf eine Verpackung, die die Shots optimal und sicher schützt, geachtet.
Der Bio-Ingwer stammt aus den zentralperuanischen Anden. Zwischen steinigem Hochland und grünem Regenwald an steil abfallenden Wasserfällen und in fruchtbaren Tälern bauen Kleinbauern die scharfe Knolle nach biologischen Richtlinien an und sichern sich durch faire Preise ihre Existenz. Die Besonderheit: Peruanischer Ingwer wächst besonders lange und ist deshalb sehr intensiv und fein im Geschmack. Ein ganzes Jahr dürfen sich die Wurzelstöcke unter der Erdoberfläche ausbreiten, bevor man sie in Handarbeit erntet, putzt, trocknet und dann zu Saft verarbeitet.
0
Aktualisieren Abbrechen