Orangen-Mandel-Kuchen

Zutaten für 4 Personen


für den Teig
2
unbehandelte Orangen
300 g
ganze Mandeln
4
Eier (L)
100 g
brauner Zucker
1
Prise Salz
60 g
Speisestärke
1 TL
Backpulver
etwas
Butter zum Fetten der Backform
für den Orangensaftsirup
500 ml
HITCHCOCK Imperial Orange
200 g
brauner Zucker
1
Vanilleschote
1
Springform mit 26 cm Durchmesser

Zubereitung

1
Zur Vorbereitung eine Orange in einen Topf mit kochendem Wasser geben und mit einem Gewicht beschwert für eine Stunde darin weich köcheln und abkühlen lassen.
2
In der Zwischenzeit die Mandeln in einer Pfanne ohne zusätzliches Fett anrösten und im Küchenmixer fein mahlen. Nebenbei die übrige Orange in dünne Scheiben schneiden und den Boden einer gefetteten Backform damit auslegen.
3
Im Anschluss Eier trennen und die Eigelbe mit dem braunen Zucker cremig aufschlagen. Parallel das Eiweiß mit einer Prise Salz in der Küchenmaschine steif schlagen und den Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen.
4
Nun die gekochte Orange aus dem Wasserbad holen, in Stücke schneiden und pürieren. Falls nötig, noch etwas Orangensaft zufügen, damit sich alles zu einer glatten Masse zerkleinern lässt.
5
Die Mandeln mit Backpulver und Speisestärke vermischen und zusammen mit dem Orangenpüree unter die Eigelbmasse rühren. Sobald sich alles zu einem glatten, leicht flüssigen Teig verbunden hat, noch den Eischnee behutsam unterheben. Danach den Teig gleichmäßig über die Orangenscheiben gießen und glatt streichen.
6
Den Kuchen für 45-50 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 150 °C Umluft auf mittlerer Schiene goldbraun backen.
7
Während der Kuchen im Ofen ist, kann der Orangensaftsirup vorbereitet werden. Hierfür den Orangensaft zusammen mit Zucker, dem ausgekratzten Mark und der Vanilleschote selbst in einen Topf geben und aufkochen. Danach bei mittlerer Hitze für 20-30 Minuten unter gelegentlichem Rühren einreduzieren.
8
Den Kuchen nach dem Backen nur kurz abkühlen lassen und anschließend vorsichtig auf einen Teller stürzen. Zum Abschluss mit einem Zahnstocher viele kleine Löcher einstechen und großzügig den Orangensaftsirup darüber tröpfeln, bis der Kuchen ihn völlig aufgesogen hat. Vor dem ersten Anschnitt noch mindestens 12 Stunden ruhen lassen.

Zubereitungszeit: 2 Stunden

Wartezeit: 12 Stunden

Hitchcock/Foto: Isabella Wenzel

Spice Collection

Hier machen kleine Flaschen einen großen Unterschied. Für Küchenhelden, Geschmacksentdecker und Horizonterweiterer.

Rezepte

Lust auf die besondere Alltagsküche? Dann lass dich von unseren Rezepten inspirieren – einfach raffiniert, raffiniert einfach!

Folgen Sie uns

und entdecken Sie mit uns die facettenreiche
Welt der Trink- und Würzsäfte.

© 2020 Hitchcock GmbH

© 2020 Hitchcock GmbH